Ressourcen

Anleitung zur Werbung auf Facebook & Twitter
Datum: 2010-09-20 14:17:04

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie große soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter zu Ihrem Vorteil nutzen können. Er bietet Ihnen eine Zusammenstellung der notwendigen "Werkzeuge", um die Unmengen von Mitgliedern dieser Netzwerke für sich zu gewinnen.

Es macht keinen Unterschied, ob Sie ein Mauerblümchen oder ein Draufgänger sind - es gibt keinen Zweifel an der Macht der Giganten Twitter und Facebook. Es gibt keine Grauzone. Entweder Sie lieben Sie, oder Sie hassen sie, aber die Giganten bleiben und wachsen täglich. Und wie sagt man so schön: „Willst Du Deinen Feind besiegen, dann mach ihn Dir zum Freund!"

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie große soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter zu Ihrem Vorteil nutzen können. Er bietet Ihnen eine Zusammenstellung der notwendigen "Werkzeuge", um die Unmengen von Mitgliedern dieser Netzwerke für sich zu gewinnen.

Bevor wir in die Einzelheiten gehen, gibt es EINE Regel, die in ALLEN sozialen Netzwerken befolgt werden MUSS:

Der Inhalt muss WAHR und INTERESSANT sein.

Wir wissen, dass das eigentlich selbstverständlich ist, aber wir können es nicht oft genug sagen. Wenn der Inhalt Ihrer Seite langweilig ist oder sich wiederholt, dann kommen Sie nicht weit mit Ihrer Kampagne. Hier zwei Beispiele:

1. Sie sind ein Fan und folgen jemandem auf Twitter. Jeden Tag lesen Sie mehr oder weniger den gleichen Tweet in verschiedenen Varianten:„An alle Fans! Bekommen Sie diese Woche die besten Preise auf PlayHugeLottos.com! Spielen Sie JETZT!http://bit.ly/xxx"

Ein Tweet mit diesem Inhalt oder sogar mehrere über eine gewisse Periode verteilt wären in Ordnung, aber wenn die Nachrichten so langweilig sind und sich ständig wiederholen, dann können Sie mit Sicherheit davon ausgehen, dass Ihre Fans nicht lange verfolgen, was Sie publizieren.

2. Sie werden von jemandem aus Ihren Schultagen über Facebook auf eine Seite hingewiesen. Die Gruppe ist: "So gewinnen Sie online im Lotto!"

Da sich das interessant anhört, schauen Sie sich die Gruppe an und finden heraus, dass die Informationen auf der Seite langweilig sind und die veröffentlichten Bilder nicht real sind, sondern es sich um Bilder und Logos handelt, die aus dem interweb kopiert wurden.Das Problem an dieser Stelle? Die Informationen sind nicht echt und der Inhalt nicht interessant. Das Ergebnis? Damit kann man keine Fans für eine Seite gewinnen.

Da die Regel nun geklärt ist, wenden wir uns den Dingen zu, die Sie tun SOLLTEN.


Twitter


Als wahrscheinlich jüngstes Mitglied der Gemeinschaft des interwebs, ist Twitter unglaublich erfolgreich - und das zu Recht! Es ist einzigartig und hat eindeutige Vorteile. Der erste ist, dass es seinen Nutzern die Möglichkeit gibt, Ihren Idolen nahe zu sein oder einfach mehr über diese zu erfahren, ohne diese auf kriminelle Art belästigen zu müssen. Der zweite Vorteil ist, dass es sehr einfach zu nutzen ist. Denken Sie immer an das Schlagwort KISS (Keep it short and simple). Für Twitter scheint genau dieser Slogan perfekt zu funktionieren!

Wenn Sie sich noch nicht auf Twitter angemeldet haben, geben Sie dem Ganzen eine Chance! Sie haben nichts zu verlieren, da es ein kostenloser Service ist. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Twitter lange bestehen wird, bedenken Sie die Anzahl von mobilen Geräten, die bereits vom Hersteller mit Twitter ausgestattet verkauft werden.

- Android-Geräte(alle Geräte z.B. HTC Hero, Google Nexus One)
- Apple iPhone (alle Modelle)
- Blackberry (alle aktuellen Modelle)
- Samsung (Omnia-Serie)
- LG (Chatterbox & andere QWERTY-Modelle)

Haben wir Sie überzeugt?

Um Twitter zu starten, brauchen Sie Fans, die Ihre Tweets erhalten. Dabei kommen wir darauf zurück, dass Sie ein echter Nutzer sein sollten, um Fans zu erhalten. Je "echter" Sie sich verhalten auf Twitter, desto mehr Fans werden Sie haben. Nutzen Sie die üblichen Taktiken, um sich und Ihre Seite beliebt zu machen - Humor, kontroverse Tweets und immer ein bisschen Glamour der Stars und Sternchen.

Jetzt gehen wir einmal davon aus, dass Sie eine gute Anzahl von Fans haben. Was genau können Sie sagen, um weiterhin interessant zu bleiben?

Wenn Sie schon länger ein Kunde oder ein Affiliate bei uns oder von uns sind, dann wissen Sie bereits, dass wir die Eigenschaft haben, regelmäßig fantastische Kampagnen zu starten. Diese gehen von kostenlosen Gutschein-Gewinnen, über Fernseher, die gewonnen werden können oder sogar VIP-Reisen zum Formel 1 Grand-Prix in Monaco (dieses Gewinnspiel bieten wir jedes Jahr an). All diese Kampagnen können Sie in Ihre Tweets einbauen. Wir empfehlen, nicht jeden Jackpot anzukündigen, da sonst zu viele Tweets gesendet werden und Ihr Fans nicht mehr lesen, was Sie schreiben oder Ihr Seite gar nicht mehr nutzen möchten. Veröffentlichen Sie nur die großen wirklich attraktiven Jackpots, um die Sache interessant zu halten.

Gekürzte URLs

Sei es Mac, Linus oder Windows, die meisten Schreibtisch-Anwendungen verfügen über URL-Verkürzungs-Funktionen. Diese konvertieren eine lange URL wie zum Beispiel „http://ads.playukinternet.com/tracking.php/text/xx/x/xxx/x" zu „http://bit.ly/xxx", wobei die Anzahl der Stellen deutlich verkürzt wird. Warum das wichtig ist? Das ist ganz einfach: Twitter beschränkt die Anzahl der Stellen in Tweets auf 140 pro Tweet. Jeder Buchstabe zählt also!

Gekürzte Text-Links (angelegt und heruntergeladen von LottaRewards) sind sowohl in der Verkürzungs-Funktion als auch bei LottaRewards eindeutig verfolgbar.

Wenn Sie eine fantastische Twitter-Anwendung suchen, können wir Ihnen Tweetdeck empfehlen. Es läuft problemlos auf Mac, Linus und Windows und verfügt über eine sehr gute iPhone und iPad Version.


Facebook


Viele von Ihnen sind sicher eher vertraut mit Facebook als mit Twitter, da Facebook schon seit 2006 genutzt wird. In den letzten zwei Jahren konnte Facebook sein größtes Wachstum verzeichnen und seit 2009 wird es mehr genutzt als MySpace. Mit mehr als 400 Millionen Nutzern ist es ist das größte soziale Netzwerk weltweit .

Und wenn Ihnen das nicht imponiert, dann schauen Sie hier, was Facebook zu bieten hat:

- Suchen und Kontaktaufnahme von Freunden/Bekannten aus Grundschule, weiterführender Schule, Universität oder jeder anderen beliebigen Gruppe
- Teilnahme oder Anlegen einer Gruppe in jeder beliebigen Kategorie
- Installation von einer Vielzahl von Anwendungen (z.B. Anlage eines Stammbaumes oder Medien-Anwendungen)
- Spielen Sie mit oder gegen Freunde
- Marketing (das ist die Kategorie, die uns am meisten interessiert)
- Teilen und Konsumieren von unendlich vielen Video- und Audio-Anwendungen
- Verfolgen Sie das Leben Ihrer Lieblings Sänger, Bands und Sportler

Facebook verfolgt im gegensatz zu Twitter nicht das KISS-Prinziep und aus diesem Grund schaffen wir es nicht, eine Anleitung für Werbung auf Facebook für Sie zu verfassen. Facebook ist einfach ein Gigant, den Sie für sich gewinnen sollten. Da es so unendlich viele möglichkeiten gibt, auf Facebook zu werben, haben wir nur eine Auswahl von Tipps für Sie zusammengestellt.

Das Werben auf Facebook ist einteilbar in zwei Rubriken: Die erste ist das konventionelle Werben gegen eine Gebühr. Bei der zweiten handelt es sich um das Marketing per Empfehlung oder das Virale Marketing. Uns geht es um die zweite Rubrik, auf welche wir näher eingehen möchten.

Marketing per Empfehlung oder das Virale Marketing auf Facebook

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie man eine Nachricht über Facebook verbreitet und am Ende sein Produkt bewerben kann.

1. Direkte Nachrichten und Nachrichten auf der Pinnwand

Als Facebook-Nutzer können Sie ganz einfach Nachrichten an Ihre Freunde versenden, indem Sie die eingebaute E-Mail-Funktion nutzen. Ein sehr wirksames Mittel sind auch die Status-Updates auf Ihrer Seite, durch die Sie Ihre Freunde wissen lassen können, was Sie gerade tun oder um Vorschläge zu machen.

Das hat den Nachteil, dass Sie sich auf Ihre Freunde/Fans verlassen müssen, wenn es darum geht, Ihre Updates in einer gewissen Zeitspanne zu lesen. Viele Nutzer loggen sich tagsüber nicht bei Facebook ein und sehen so Ihre Nachrichten nicht. Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie immer wieder „in den gleichen Gewässern fischen" und aus diesem Grund das Interesse eher ab- als zunimmt.

Direkte Nachrichten (E-Mails) haben den Nachteil, dass sie Ihnen den Spitznamen „Spammer" geben und sind aus diesem Grund nicht wirklich tauglich - besonders dann nicht, wenn Sie planen mit Ihren Freunden ein gutes Verhältnis zu pflegen.

2. Eine Gruppe starten.

Eine Gruppe anzulegen ist eine tolle Gelegenheit, um Menschen mit den gleichen Interessen in Kontakt zu bringen und Ihnen gezielt Nachrichten zukommen zu lassen. Das hört sich vielleicht link an, aber ist es nicht!

Der klare Nachteil des Anlegens einer Gruppe ist, dass diese oft nicht ansprechend und interessant genug sind, um Andere dazu zu bekommen, Fan der Seite zu werden. Sagen wir zum Beispiel jemand liebt Katzen, aber wird nicht unbedingt Fan einer Seite werden, die „Ich liebe meine Katze" heißt, besonders nicht, wenn nicht viel passiert in dieser Gruppe.

Gruppen haben normalerweise sehr kurze Lebens-Spannen, auch wenn Sie mit den besten Vorsätzen gegründet wurden. Aus diesem Grund ist es unglaublich wichtig, dass Sie überlegen, wie Sie Fans bekommen können und wie Sie die Atmosphäre und die Informationen immer frisch und locker gestalten können BEVOR Sie die Gruppe anlegen.

Denken Sie an ansprechenden Inhalt, um Nutzer aktiv zu halten. Überlegen Sie sich, was Sie für chats auf der Pinnwand veröffentlichen und streuen Sie etwas Kontroverses oder Humor ein.

3. Huckepack

Huckepack ist eine fantastische Art und Weise, Fans aus bereits bestehenden Gruppen zu bekommen. Geben Sie nicht auf, wenn die Gruppe, die Sie gründen wollten schon existiert. Machen Sie diesen Fakt zu Ihrem Vorteil. Denken Sie daran, dass Sie immer die Gelegenheit haben, Nachrichten über die Pinnwand einer Gruppe zu senden. Besonders effektiv ist es, wenn Ihre Nachricht relevant ist und nicht drängend. Wenn Sie Teil einer Gruppe von Gleichgesinnten sind, laufen Sie auch nicht so leicht in Gefahr, für das Veröffentlichen von Anzeigen ausgebuht zu werden.

Denken Sie immer daran: Keiner mag jemanden, der immer nur über die Arbeit spricht!

4. Finden Sie eine gute Mischung

Das ist nicht wirklich eine Methode, sondern eher eine allgemeine Regel. Durch die Vermischung aller verfügbaren Werkzeuge und durch das Anlegen von interessanten Artikeln, sichern Sie sich das Interesse Ihrer Fans und bringen diese (hoffentlich) dazu, Ihre Nachrichten weiterzuleiten.

Um nochmals auf das Beispiel mit den Katzen zurückzukommen: Sie mögen Katzen und möchten Halsbänder für diese verkaufen. Nun wenden wir das Prinzip der guten Mischung an:

Zuerst brauchen Sie einen Aufhänger. Wenn Sie etwas für Katzen verkaufen, dann wollen Sie Katzen-Liebhaber ansprechen. Es ist also eine gute Idee, eine Gruppe mit dem Namen „Ich liebe meine Katze" anzulegen, ABER interessanter und ansprechender wäre eventuell: „Meine Katze ist besser als Deine!". Und der Aufhänger? Wie wäre es, wenn Sie die Mitglieder der Gruppe dazu ermuntern, lustige Bilder von ihren Katzen auf die Seite zu stellen? Es ist wichtig, dass die Seite interaktiv ist und dass der Inhalt der Seite gut und ansprechend gestaltet ist bevor er veröffentlicht wird.



Nachdem Sie die Gruppe angelegt haben, nutzen Sie den Rest des riesigen Waffenarsenals auf Facebook. Zuerst verfassen Sie eine super E-Mail und senden diese an Ihre Freunde (aber übertreiben Sie es nicht). Im Anschluss schreiben Sie auf Ihre Pinnwand und vergessen Sie nicht den Aufhänger! Zum Beispiel:„Wenn Du keine Katzen magst, dann schau Dir bloß nicht diese SUPER Seite über Katzen an!" Innerhalb Ihrer Gruppe können Sie die Mitglieder anregen, die E-Mail weiterzusenden und damit das virale Marketing zu starten. Wenn Sie Glück haben, dann löst das einen Schneeball-Effekt aus. Was immer Sie auch tun - sorgen Sie dafür, dass der Inhalt der Seit nicht langweilig wird!

Und zu guter Letzt können Sie subtil Werbung machen, indem Sie alle verfügbaren Mittel nutzen. Aber wieder gilt: Übertreiben Sie nicht! Wenn Sie zu sehr drängen, dann stößt das jeden potentiellen Kunden nur ab. Seien Sie subtil, aber überzeugt von Ihrem Produkt und es wird sich verkaufen. Ihr Absatzmarkt ist so nah - da kann nichts schiefgehen.

* * *


All diese Vorschläge hängen davon ab, dass Sie im LottaRewards-System Kampagnen anlegen können. Wir schlagen vor, dass Sie für jeden Bereich, in dem Sie werben möchten eine separate Kampagne anlegen. Das trennt Ihre Statistiken und macht es leichter für Sie Erfolge und Misserfolge ersehen zu können.

Wenn Sie Hilfe bei der Anlage von Kampagnen oder Text-Links im Rahmen des LottaRewards-Systems benötigen, wenden Sie sich bitte an uns. Alternativ haben Sie die Möglichkeit den LottaRewards-Quickstart-Guide oder andere Artikel als Hilfsmittel zu nutzen.

Wir möchten uns für das Lesen des Artikels bedanken und entschuldigen uns für die wiederholte Nutzung des Wortes "Aufhänger", aber es ist ein wichtiges Wort.


__
*die meisten URL-Verkürzungs-Funktionen wie z.B. bit.ly oder tinyurl.com haben eine eigene eingebaute Tracking-Funktion. Gehen Sie einfach zur Wurzel der betreffenden Site und geben sie die erhaltene gekürzte URL ein. Dadurch erhalten Sie die Anzahl der Klicks für diese spezifische URL..

Unsere Produkte

PHL-Logo-04-01
Lotto247-Logo-03-02
IGBsidebarbanner336x600

iGB
2017 GEWINNER

Beste Lotto Affiliate-Managerin